begrenzte Ticketanzahl

Loss mer Weihnachtsleeder singe - Streaming

Ab Mittwoch, 23.12.2020, 19:00 Uhr

bis 

Samstag, 26.12.2020

23:59 Uhr

unter: www.stadionsingen-streaming.de

(der Streaminglink ist ab 22.12.2020 online)

Loss mer Weihnachtsleeder singe – doheim!

 

Weihnachten, das Fest der Familie, der Geselligkeit, der Liebe. Viele Corona-Einschränkungen bescheren uns ein anderes Weihnachtsfest als wir gewohnt sind. Um Traditionen zu wahren, werden neue Wege gegangen, um nicht auf das Liebgewonnene zu verzichten.

Loss mer Weihnachtsleeder singe ist in den letzten Jahren für viele Menschen eine feste Institution geworden, in welcher am 23.12. das Weihnachtsfest mit Besinnlichkeit und Gesang eingeläutet wurde. Daher möchten wir die Tradition aufrechterhalten und für die Coronazeit einen neuen, digitalen Weg anbieten:

 

Loss mer Weihnachtsleeder singe – doheim!

Mit den Liebsten bei Glühwein und Spekulatius erleben Sie von zu Hause die schönsten und emotionalsten Momente aus den letzten 5 Jahren von . Wenn das ganze RheinEnergieSTADION zu dem beliebten Song „Stääne“ singt, die Handylichter angehen, ist auch hier Gänsehaut vorbestimmt. Gepaart wird der Videostream mit einer weihnachtlichen Neuproduktion mit bekannten Solisten aus dem weihnachtlich geschmücktem Wohnzimmer des „studio dumont“, das einiges an Überraschungen bereithält. Wie gewohnt, werden alle Liedtexte eingeblendet.

 

Der Videostream ist in der Zeit vom 23. Bis 26. Dezember 2020 verfügbar und bietet, auch wenn die Weihnachtstage in diesem Jahr etwas länger erscheinen, für die ganze Familie eine schöne Abwechslung!